Clan Of Sweety Rennmauszucht
 
  Home
  Über mich
  Zuchtgedanke
  Über Rennmäuse
  => Haltung
  => Ernährung
  Würfe
  Abgaben
  Gästebuch
  Kontakt
  Service
© Clan of Sweety
Haltung
Zur Haltung Mongolischer Rennmäuse empfiehlt sich ein Aquarium mit den mindest Maßen von 100cm x 40cm x 40cm. Aber je Größer um so besser bei 2 Tieren.  Auf das Aquarium gehört nätürlich noch ein Deckel drauf damit die Tiere dort bleiben wo sie sollen. Beim Deckel ist darauf zu achten das er eine ausreichende Luftzirkulation gewährleistet.

Das wichtigste im Aquarium für die Mäuse ist natürlich das Streu wovon sie nie genung bekommen können.
Als Einstreu empfiehlt sich am besten das handelsüblich Kleintierstreu, aber auch Hanfstreu oder das Verhältnismäßig günstige Pferdeboxeneinstreu welches dann mindestens 20cm hoch eingefüllt werden sollte. Wie gesagt Mindestens.
Was zur Einstreu auch noch dazukommt ist Heu und gerne auch Stroh.

Weitere Einrichtungsgestände die wichtig sind bzw. gern genommen werden sind:

Eine Wassertränke oder Napf, wobei die Tränke sinnvoller ist da ein Napf gerne verbuddelt wird. Mann kann den Napf aber auch auf eine Etage stellen damit dieser vor der Streu sicher ist.

Ein Sandbad gefüllt mit Chinchilla Sand. Hierfür eignen sich große Bonbongläser bestens wobei drauf zu achten ist das die Tiere auch wieder rauskommen. Ein großer Napf mit einem hohem Rand kann aber auch genutzt werden.

Ein Napf für Frischfutter. Für das Körnerfutter wird kein Napf benötigt. einfach in das Streu streuen und die Nager haben zugleich eine Beschätfigung.

Ein Laufrad ist kein muss wird auch nicht von allen Tieren genommen aber viele lieben sie heiß und innig. Beim Laufrad ist drauf zu achten das es ein Mindestdurchmesser von 27cm hatt um Schäden an der Wirbelsäule zu verhindern. Auch ist es wichtig das, dass Laufradeine durchgehende Lauffläche hatt ohne Sprossen oder dergleichen.
Ein Tipp von mir welches Laufrad diese Kritieren erfüllt und mit dem ich nur gute Erfahrungen gemacht habe ist das "WodentWheel" mit dem Durchmesser von 27cm. Zu beziehen zb. über www.rodipet.de/index_ssl.htm 

Eine oder mehrere Etagen auf die das Sandbad, das Laufrad, der Frischfutternapf und gegebenenfalls auch der Trinknapf Platz finden.

Die günstigste aber auch beliebteste Einrichtung sind Papprollen (vom Klopapier, Zewa, usw.) Eierkartons, Müslischachteln oder dergleichen.  Zuerst wird alles erkundet und dann zernagt.

Desweiteren freuen sie sich über ein Schlafhäuschen, Röhren aus Holz oder Kork zb.,  Äste, Zweige, Steine usw. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt solange es kein Plastik ist.
Standort  
 
Jetzt nach meiner Zuchtpause von 2008 bis 2011 sind wir in

71263 Weil der Stadt (bei Stuttgart)

zu finden.
 
Werbung  
 
 
Heute waren schon 1 Besucher (10 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=